FAQ

Der offizielle Touchscreen steht auf dem Kopf

Zuletzt gešndert am 21.11.2022 10:29:56

Es wurde ein Update für Raspberry Pi OS veröffentlicht, das den Bildschirm um 180 Grad dreht, um einen besseren Blickwinkel auf den Desktop zu ermöglichen. Dadurch steht er in den meisten Ständern/Rahmen/Gehäusen auf dem Kopf, so dass du eine Einstellung ändern musst, um ihn zurückzudrehen.

Öffne dazu die Datei config.txt mit dem folgenden Befehl in einem Terminalfenster:
sudo nano /boot/config.txt

Füge dann die Zeile hinzu:
lcd_rotate=2

Dadurch werden sowohl der LCD-Bildschirm als auch die Touch-Koordinaten wieder in die richtige Richtung gedreht.
Verwende nicht das dokumentierte display_rotate, es führt eine leistungsintensive Drehung des Bildschirms durch und dreht nicht die Toucheingabe.


Manche Nutzer können dies nicht zum Laufen bringen, bis die Zeile dtoverlay=vc4-fkms-v3d aus der Datei config.txt entfernt wird. Vielleicht möchtest du das ausprobieren, wenn du auch Probleme hast (Du kannst auch einfach ein # vor die Zeile setzen, um deinen Pi anzuweisen, sie zu ignorieren.)


Hast du eine Frage dazu?