FAQ

Vertikale Linien auf dem offiziellen Display

Zuletzt gešndert am 21.11.2022 10:29:12

Einige Kunden haben berichtet, dass sie vertikale Linien auf ihrem offiziellen Raspberry Pi 7" Touchscreen-Display sehen.
Es gibt ein paar Dinge, die du überprüfen kannst, wenn du dieses Problem hast:

 

Überprüfung der Verkabelung
Schalte dein Raspberry Pi aus. Entferne das Flachbandkabel und stecke es erneut in den DSI-Anschluss deines Raspberry Pi. Ein leicht loses Flachbandkabel ist der häufigste Grund für Probleme mit dem Touchscreen!
Vergewissere dich, dass du nur zwei der GPIO-Drähte verwendest, um 5V und GND an das Display weiterzuleiten (die SDA/SCL-Drähte sollten nicht angeschlossen werden, da diese nicht mehr benötigt werden)

 

Stromversorgung
Wir empfehlen nur die offiziellen Raspberry Pi-Netzteile, wenn du den offiziellen Touchscreen verwendest. Ein Mangel an verfügbarem Strom von Low-Power- oder Billig-Netzteilen kann vertikale Linien verursachen.

 

Raspberry Pi OS (+ Updates)
Das Display unterstützt offiziell nur Raspberry Pi OS. Wenn du ein anderes/angepasstes Betriebssystem verwendest, können wir nicht garantieren, dass das Display keine Probleme hat - daher ist es am besten, die Fehler mit Raspberry Pi OS zu beheben.

 

Es ist auch ratsam, sicherzustellen, dass dein Raspberry Pi OS auf dem neuesten Stand ist. Öffne dazu ein neues Terminalfenster und gebe die folgenden Befehle ein:
sudo apt-get update
sudo apt full-upgrade


Hast du eine Frage dazu?