FAQ

Regenbogen-Bildschirm auf dem Raspberry Pi

Zuletzt gešndert am 21.11.2022 09:35:51

Wenn du beim Einschalten deines Raspberry Pi einen Regenbogenbildschirm siehst, versuche bitte die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung:

 

Lasse ihn laufen

Manchmal (in der Regel beim ersten Booten eines neuen SD-Karten-Images) kann der Regenbogenbildschirm gut 3-4 Minuten lang angezeigt werden. Lasse ihn 5 Minuten stehen, und wenn er dann immer noch nicht bootet, überprüfe die weiteren unten aufgeführten Punkte.

HDMI-Anschluss

Wenn du einen Raspberry Pi 4 mit einem Bildschirm verwendest, vergewissere dich, dass dieser an den linken Anschluss (mit HDMI0 gekennzeichnet) angeschlossen ist. Verwende den zweiten Anschluss nur, wenn du 2 Bildschirme verwendest.

 

SD-Karte

Wir empfehlen nur qualitative Marken, billige No-Name-Karten können endlose Probleme verursachen

Raspberry Pi OS

Verwendest Du eine frisch heruntergeladene Kopie von Raspberry Pi OS? Vor allem der Pi4 funktioniert nicht immer gut mit älteren Versionen von Raspberry Pi OS, daher empfehlen wir eine neue Version.

Stromversorgung

Verwendest Du ein offizielles Raspberry Pi USB-C-Netzteil mit deinem Raspberry Pi 4? Wir empfehlen nur dieses Netzteil, da es für die Verwendung mit dem Pi 4 gründlich getestet wurde. Billige Netzteile sind eine häufige Ursache für Probleme.

Bootloader

Funktioniert dein Bootloader? Nimm deine SD-Karte aus dem Raspberry Pi und schalte den Pi wieder ein. Wenn Du die grüne LED blinken siehst (normalerweise ein Muster von 4 Blinkern), ist der Bootloader in Ordnung. 


Hast du eine Frage dazu?