FAQ

Shelly Plug / Plug S Steckdosen

Zuletzt gešndert am 07.02.2023 17:04:55

Eine ausführliche Anleitung zur Ersteinrichtung deines Shelly Gerätes, mit Bezug zur ID Vergabe und Verlängerung findest du hier:
Wie richte ich den Shelly Plug erstmals ein und verbinde ihn mit meinem Heimnetzwerk?

Vorbereitung: 2,4-GHz-WLAN von 5G WLAN trennen.

  • Um Probleme mit der Verbindung deines Shelly Plug zu vermeiden, solltest Du vorübergehend das 5G-WLAN deines Routers deaktivieren, oder unterschiedliche WLAN-Namen für die Frequenzen 2,4 und 5 GHz verwenden. Hast du eine FritzBox findest du die Passenden Optionen / Einstellungen im Routermenü auf http://fritz.box

Shelly Plug - Einrichtung (Kurzfassung).

  • Überprüfen Sie, ob Dein WLAN-Router und das Smart Home-System kompatibel mit dem Shelly Plug S sind.
  • Verbinde deinen Shelly Plug S mit einer Steckdose, ohne dass ein Gerät daran angeschlossen ist.
    (Achte darauf, dass die Steckdose sich innerhalb der Reichweite deines WiFi befindet.)
  • Lade die mobile App des Herstellers herunter und installiere sie auf deinem Mobilgerät.
  • Öffne die App und tippe auf "Geräte hinzufügen" oder eine ähnliche Option.
  • Wähle den Shelly Plug aus der Liste der verfügbaren Geräte aus.
  • Folge den Anweisungen in der App, um den Shelly Plug mit deinem WLAN zu verbinden. Stelle sicher, dass das richtige WLAN ausgewählt und das Passwort korrekt eingegeben wurde.
  • Überprüfe, ob der Shelly Plug S erfolgreich mit dem WLAN verbunden ist.
  • Verbinde den Shelly Plug S mit deinem Smart Home-System, falls gewünscht, indem Du die entsprechenden Einstellungen in der mobilen App vornimmst.
  • Überprüfe, ob der Shelly Plug ordnungsgemäß funktioniert und alle Funktionen wie beabsichtigt zur Verfügung stehen.

Wichtig: Stelle sicher, dass das WLAN-Signal stark genug ist und überprüfe gegebenenfalls, ob alle nötigen Berechtigungen für die mobile App eingeräumt wurden.


Shelly Plug -Probleme bei der Einrichtung.

  • 1. Überprüfe die Netzwerkkonfiguration: Stelle sicher, dass das WLAN-Signal stabil und stark genug ist und dass das Netzwerk keine Firewall-Einschränkungen aufweist, die den Shelly Plug von der Verbindung abhalten könnten.
  • 2. Resette das Gerät: Schalte den Shelly Plug aus und halte die Reset-Taste gedrückt, während du ihn wieder einschaltest. Dies setzt das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück, was es ermöglicht, erneut mit dem WLAN zu verbinden.
  • 3. Verwende einen anderen Router: Versuche, den Shelly Plug mit einem anderen WLAN-Router zu verbinden, um zu überprüfen, ob das Problem bei deinem Router liegt.



Wenn diese Schritte nicht funktionieren, kannst du folgendes versuchen:

Wie richte ich den Shelly Plug S erstmals ein und verbinde ihn mit meinem Heimnetzwerk?
(Ausführliche Anleitung)

Vorbereitung: 2,4-GHz-WLAN von 5G WLAN trennen.
Um Probleme mit der Verbindung deines Shelly Plug zu vermeiden, solltest Du vorübergehend das 5G-WLAN deines Routers deaktivieren, oder unterschiedliche WLAN-Namen für die Frequenzen 2,4 und 5 GHz verwenden.
Hast du eine FritzBox findest du die Passenden Optionen / Einstellungen im Routermenü auf http://fritz.box

Shelly Plug - Einrichtung.

Schritt 1: WLAN Einrichtung / IP-Adressen Vergabe

Zuerst musst Du auf die Standard- IP-Adresse im Browser zugreifen.

  • Stecke den Shelly Plug S in eine Steckdose in der Nähe deines Routers.
  • Halte den Ein- und Ausknopf des Steckers für rund zehn Sekunden gedrückt bis der Shelly anfängt zu blau zu blinken.
  • Öffne nun die WLAN-Einstellungen auf deinem Smartphone. Verbinde das gewünschte Gerät.
  • Öffnen den Browser am PC oder im Smartphone und gebe die standardisiert vergebene Adresszeile 192.168.33.1 ein. Im Shelly Menü, welches sich nun öffnen sollte, kannst Du auf den Shelly zugreifen.

Schritt 2: Verbinde den Shelly mit dem WLAN

Im Shelly App benötigt jetzt noch deine WLAN-Informationen.

  • Tippen hierzu auf die Schaltfläche Internet & Security.
  • Wähle WiFi Mode - Client. Setze den Haken für Connect the Shelly device to an existing WiFi Network und fülle die Felder für den WLAN Namen und das WLAN-Passwort aus.
  • Um mögliche Verbindungsfehler für die Zukunft zu vermeiden, empfiehlt es sich eine feste IP-Adresse in der Shelly APP zu hinterlegen.
  • Das geht entweder über das Shelly-Menü, alternativ kannst Du das über das Menü des Routers tun. 
    Wähle dazu für dein Shelly Produkt den Punkt „immer die gleiche IPv4-Adresse zuweisen“ aus.
    Eine Standard-Adresse könnte so aussehen: "192.168.178." mit einer noch nicht belegten Nummer hinter dem letzten Punkt.

Schritt 3: Aktualisieren Sie die Software des Shelly

Führe ein Firmware Update für die Shelly Software durch.

  • Öffne das Menü des Shelly:
  •    o Gehe auf Settings
  •    o Firmware Update
  •    o Check for new firmware: 
  • Selbst wenn dort die Meldung ("You have latest version on your device") erscheint, kann unter Umständen trotzdem ein Update zur Verfügung stehen.
  • Shelly stellt dazu einen „manuellen“ Download-Link zur Verfügung: http://deviceip/ota?url=http://firmware.shelly.cloud/gen1/SHPLG-S.zip
  • Ersetze hierbei das Wort „deviceip“ durch die IP Adresse des Geräts (Beispiel: 192.168.178.69)
  • Der Link würde in unserem Beispiel dann wie folgt aussehen: http://192.168.178.69/ota?url=http://firmware.shelly.cloud/gen1/SHPLG-S.zip
Nach ca. 15-20 Minuten sollte das Update fertig sein. Leider zeigt die Seite dabei ein leeres Fenster an und gibt keine Auskunft über den Fortschritt oder den erfolgreichen Abschluss des Updates an. Wir empfehlen das Fenster einfach offen zu lassen und die empfohlene Zeit abzuwarten.
Wenn du die IP nun im Browser eingibst, sollte in den Settings unter dem Punkt Firmware Update eine andere Firmware-Version stehen.

Schritt 4: Verlängern der Produkt-ID (bei 6-Stelliger Produkt ID)

Leider haben einige Shelly Produkte eine 6-Stellige Produkt ID zugewiesen, diese sollte auf eine 12-Stellige verlängert werden, um mögliche Fehler zu vermeiden.

• Wenn du die Verlängerung der Produkt ID über dein Smartphone durchführen möchtest, solltest du sicherstellen, dass dieses mit dem selbigen WLAN verbunden ist, wie dein Shelly Produkt.
• Der Shelly sollte nach der Durchführung der ersten Schritte mit Strom versorgt sein.
• Die Browser-Adresse für die Verlängerung der ID lautet: http://deviceip/longifyid
• Das Wort "deviceip" wird nun wieder durch die IP-Adresse deines Gerätes ersetzt.
• Beispiel: http:// 192.168.178.69/longifyid
• Das Gerät wird im Anschluss nach wenigen Minuten auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und mit einer neuen 12-Stelligen IP versehen.
• Um zu überprüfen, ob die Verlängerung der Produkt-ID geklappt hat, kannst du diese im Shelly-Menü unter Settings, Device Info aufrufen.

Schritt 5: Installieren die Shelly-App auf Deinem Smartphone.

• Sobald dein Nutzerkonto und deine Sprache eingestellt ist kannst du nun Räume hinzufügen und Deine Produkte den passenden Räumen zuordnen und konfigurieren.
• Über Entdeckte Geräte Du kannst das Gerät, oder Add device hinzufügen. In anderen Fallen klappt es erst über die Eingabe der IP-Adresse unter Hinzufügen eines Geräts über IP (oder Add a device by IP).
• Egal ob Du dein Gerät über die IP Adresse oder über Entdeckte Geräte hinzufügst, kann es gelegentlich mehrere Versuche erfordern bis diese verbunden sind. Bei Problemen mit der Verbindung kann es helfen die App noch einmal neu zu starten oder ggf. sogar das Smartphone aus und wieder ein zuschalten.

Wichtig: Stelle sicher, dass das WLAN-Signal stark genug ist und überprüfe gegebenenfalls, ob alle nötigen Berechtigungen für die mobile App eingeräumt wurden.

Was bedeuten die Farben der LED Anzeige?

  • Blaues blinken bedeutet, dass das Gerät im AP-Modus ist Wenn das Gerät nach erfolgreichem Verbinden mit einem WLAN-Netzwerk wieder eingesteckt/eingeschaltet wird:
  • Rotes blinken bedeutet die Wiederherstellung der WLAN-Verbindung Wenn der Ausgang eingeschaltet ist:
  • Der Stromverbrauch wird durch einen sanften Farbwechsel dargestellt (Standard). Der Benutzer kann die Helligkeit auswählen (Standardhelligkeit: 100%): - Grünes Licht bei 0% der eingestellten Leistungsgrenze - Gelbes Licht bei 50% der eingestellten Leistungsgrenze - Rotes Licht bei 100% der eingestellten Leistungsgrenze
  • Benutzerdefinierte Farbe (Standardfarbe: Grün, Standardhelligkeit: 100%) • Aus Wenn der Ausgang ausgeschaltet ist:
  • Aus (Standard):
  • Benutzerdefinierte Farbe (Standardfarbe: Rot, Standardhelligkeit: 100%) Wenn die Bedientaste gedrückt und 3 Sekunden lang gehalten wird (nur wenn der Ausgang des Geräts ausgeschaltet ist):
  • Dreimal roted Blinken bedeutet, dass das Gerät nicht mit dem WLANNetzwerk verbunden ist. • Dreimal gelbes Blinken bedeutet, dass das Gerät mit dem WLAN verbunden ist, aber nicht mit der Shelly Cloud.
  • Dreimal grünes Blinken bedeutet, dass das Gerät mit der Shelly Cloud verbunden ist. Bedientaste
  • Kurzes Drücken, um den angeschlossenen Verbraucher ein-/auszuschalten.
  • 3 Sekunden lang gedrückt halten, um den Gerätestatus zu prüfen*
  • 5 Sekunden lang gedrückt halten, um den AP des Gerätes zu aktivieren**
  • 10 Sekunden lang gedrückt halten, um auf Werkseinstellungen zurückzusetzen** * Nur wenn der Ausgang ausgeschaltet ist. ** Nur innerhalb von 1 Minute nach dem Einstecken/Einschalten des Geräts.

Wenn alle diese Schritte nicht funktionieren, solltest du folgendes überprüfen:

  • Überprüfe die Internetverbindung: Stelle sicher, dass dein Smartphone mit einer stabilen Internetverbindung verbunden ist, um Probleme bei der Einrichtung zu vermeiden.
  • Überprüfe die App-Einstellungen: Überprüfe die Einstellungen in der App, um sicherzustellen, dass sie korrekt konfiguriert sind.
  • Deinstalliere und installiere die App erneut: Deinstalliere die App von deinem Smartphone und installiere sie erneut, um sicherzustellen, dass keine beschädigten Dateien vorliegen.
  • Stelle sicher, dass der Shelly Plug richtig mit dem WLAN verbunden ist. Überprüfe, ob das WLAN-Signal stark genug ist und ob das richtige WLAN ausgewählt ist.
  • Starte die Shelly App neu. Beende die App und starte sie erneut, um sicherzustellen, dass sie alle aktualisierten Geräte erkennt.
  • Überprüfe, ob die neueste Version der Shelly App installiert ist. Updates können neue Funktionen und Fehlerbehebungen enthalten, die für eine ordnungsgemäße Funktion des Geräts erforderlich sind.
  • Überprüfe, ob die Firmware des Shelly Plug auf dem neuesten Stand ist. Über die Shelly App kannst du überprüfen, ob ein Firmware-Upgrade verfügbar ist.
  • Versuche es erneut, indem du dein Shelly Gerät neustartest.
  • Setze dein Gerät auf die Werkeinstellungen zurück.
  • Im Notfall versuche einen Hardreset durchzuführen.
  • Suche den Fehler in der sehr aktiven Community des Shelly Forums
    https://www.shelly-support.eu/login/?url=https%3A%2F%2Fwww.shelly-support.eu%2Fforum%2F
  • Schreibe dem Shelly Kundensupport ein Ticket, da der Hersteller viele wirklich gute Lösungen anbietet, die sofort helfen können.

    Dein Shelly Gerät war nicht in unserem FAQ aufgeführt?

    Hier findest du alle Links für Hilfestellungen





Hast du eine Frage dazu?